| HOME | NEU IM VERLAG | KATALOG | AUTOREN | NEWS | IMPRESSUM | KONTAKT |
 
 
 

zurück zum Katalog

Pinocchio
(Pinocchio)

Gregory Banks Bearbeitung des PINOCCHIO hat eine ganz eigene Poesie, die an die Comedia dell‘arte erinnert: Sie lässt 5 italienische Maler die Bühne betreten – die dann die weltbekannte Geschichte der Holzpuppe mit der langen Nase erzählen. Und es sich dabei natürlich nicht entgehen lassen, das Erzählte zu kommentieren!
Eine Geschichte in der Geschichte.
 

 
UA: 2012
DEA: 2. Dezember 2015, Theater an der Rott
 
Link zum Trailer auf youtube