| HOME | KATALOG | AUTOREN | NEWS | IMPRESSUM | DATENSCHUTZ | KONTAKT |
 
 
 

zurück zum Katalog

Streetworker
(Streetworker)

Text: Marco Licht und Gabriele Amann
Musik: Thomas Walossek
 
Speed, der neue Streetworker, will mit den Drogenabhängigen seines Bezirks Kontakt aufnehmen. Doch keiner nimmt seinen Hilfeversuch ernst – zu weit ist Speeds ‚heile Welt’ von ihrem Leben entfernt. Nur Sue lässt sich auf ihn ein …und verliebt sich.
 
Entmutigt wendet sich Speed an die Polizistin Mum, die ihn dazu überreden kann, bei der geplanten Festnahme des Dealers Candyman behilflich zu sein. Doch Mum und Candyman machen gemeinsame Sache: Sie leben ganz gut von dem Geschäft mit den Drogen und wollen Speed so schnell wie möglich loswerden: Sie zwingen Sue, dem lästigen Streetworker Stoff zuzuschieben – und bei der geplanten Razzia wird Speed festgenommen.
 
Ein Jahr später: Speed wird aus dem Gefängnis entlassen. Gemeinsam mit Sue und dem Barmann Frank will er sich rächen und endlich Candyman auffliegen lassen – und so auch das Vertrauen der Drogenabhängigen gewinnen. Es scheint ihm zu gelingen … Doch letztendlich ist auch das nur ein Tropfen auf den heißen Stein.
 
 

 
Das Jugend-Musical STREETWORKER besticht durch sein eher ‚musicaluntypisches’ Thema und die mitreißende Musik, die vom klassischen Musicalsong bis zum Rap reicht.