| HOME | KATALOG | AUTOREN | NEWS | IMPRESSUM | KONTAKT |
 
 
 

zurück zum Katalog

Iranische Nächte
(Iranian Nights)

Scheherazade erzählt zwei neue Geschichten aus 1001 Nacht: die vom Heiligen Mann, der die Todesstrafe über einen Dichter verhängt für ein ketzerisches Buch, das niemand kennt; und die vom Einwanderer, der vor dem Fundamentalismus nach England geflohen ist. Sein Sohn jedoch will den Heiligen Krieg des Islam auch in diesem Land entfachen.
 
DEA Nürnberg, Staatstheater Nürnberg, 1989